Filme

Ehrenmord – Ein deutsches Schicksal (2011)

Das Buch von Matthias Deiß und Jo Goll aus dem Verlag “Hoffmann und Campe” beschreibt dokumentarisch den Lebensweg und die Familie der Hatun Sürücü. Das Buch liefert ausführlichere Einsichten in die Begleitumstände des Ehrenmordes, als der dazu entwickelte Dokumentarfilm: “Die verlorene Ehre der Familie Sürücü”. Dieser kann aktuell bei Youtube leider nur in Englisch abgerufen werden:

Für den Einsatz im Unterricht kann eine Kopie des FIlms hier bestellt werden.

Banaz – A love story (2011/2012)

Die pakistanisch-britische Banaz Mahomoud wurde 2006 von ihrer Familie ermordet. Die Ankündigung dieses Verbrechens hat Banaz mit ihrer Handy-Kamera aufgenommen und bei Youtube eingestellt. Die Dokumentation “Banaz – A love story” wurde 2011/2012 in Groß Britannien gedreht und ist auf Youtube abrufbar:

Ehrenmord – Verfolgte Töchter, verlorene Söhne (2006)

Die Regisseurin Susanne Babila geht in Gesprächen in der Türkei und in Deutschland einer zentralen Frage nach: Warum orientieren sich junge Menschen an patriarchalisch tradierten Ehrvorstellungen, obwohl sie in Deutschland aufgewachsen oder geboren sind? Der Film ist aktuell auf Youtube abrufbar:

Honor Killing in Germany (2006)

Die Dokumentation Crime von Jeremy Xido über Hatun Sürücü wurde auf der Gedenkveranstaltung zum zweijährigen Todestag gezeigt:

Upps … aktuell ist kein Link verfügbar.

Ehrenmord

Diese Dokumentation wurde vom extra Magazin der ARD produziert. Wer mehr Hintergründe über die Entstehung oder Titel hat, kann mir gerne einen Hinweis schicken.

Die Fremde (2010)

Die Regisseurin Feo Aladag zeichnete 2010 in ihrem Film “Die Fremde” die Entwicklung eines Ehrenmordes sehr mutig und emotional nach. Der Trailer ist hier zu finden, mittlerweile lief der Film auch mehrfach im Fernsehen.

Jung und Moslem

Das bundesweit einzigartige Medienprojekt Wuppertal hat eine sehr interessante sechsteilige Filmreihe über junge Muslime in Deutschland veröffentlicht. Weiterhin ist auch ein Film über Ehre, das muslimische Beschneidungsrital und das Kopftuch entstanden. Alle Filme sind als DVD käuflich oder gegen eine Ausleihgebühr zu beziehen.

Weitere

Ähnliche Dokumentationen und Beiträge lassen sich auf den großen Videoportalen durch entsprechende Schlagwörter finden. Ich versuche die Liste zukünftig noch zu ergänzen.